0

Work Less, Ride More – WME 829

Home Office, Web Meetings, Video Calls – Mein Arbeitsalltag findet fast nur noch “online” statt. Hinzu kommt, dass uns das Wetter in diesem Frühjahr bisher noch nicht wirklich mit vielen Sonnenstrahlen verwöhnt hat.

An diesem einen Nachmittag passierte es dann: Beim Befüllen von Excel-Tabellen bemerke ich, dass mich irgendwas permanent über den Laptop-Rand hinweg blendet. Die Sonne! Ein schneller Blick auf’s Thermometer verrät mir, dass die Außentemperatur bei 16 Grad liegt. Die Entscheidung ist klar: Rechner zuklappen, raus auf’s Bike!

Schon auf den ersten Uphill-Metern Forstweg merke ich, wie mein Kopf abschaltet. Der ganze Stress ist wie weg geblasen. Mein WME 829 ist mein One-For-All Bike. Auch wenn es für alpines Gelände oder den Bike Park  wie geschaffen ist, macht es auch auf meinen Home Trails im Fichtelgebirge eine ausgezeichnete Figur. So ist das Bike mein perfekte Begleiter für die spontane Flucht aus dem Alltag.

Aufgeräumtes Cockpit und innenverlegte Züge -Die cleane Optik des WME 829 begeistert mich immer wieder auf’s neue.

Der FOX DPX 2 Dämpfer lässt sich für lange Uphills locken und sorgt so für besten Vortrieb

Die Höhenmeter sammele ich auf meiner Hometrail-Runde eher in Wellenform als auf endlosen Uphills. Dank der FOX Transfer Dropper Post passe ich meine Sattelhöhe in Sekundenschnelle an. Die Trails führen meist flowig, teils technisch den Berg hinab – Ich fliege durch Farn-Landschaften und umkurve uralte Bäume. Das Sonnenlicht bricht durch den Wald – Für einen Moment fühle ich mich beinahe wie in Whistler.

Am Ende meiner Hausrunde wartet mein persönlicher Endgegner auf mich: Der Trail führt über einen Rock Roll. Dieses Feature flößt mir immer wieder Respekt ein. Die blinde Anfahrt und der grobe Stein, der mir deutlich mitteilt, dass ich hier lieber nicht Stürzen sollte, sorgen jedes Mal wieder dafür, dass ich kurz innehalte und die Trail Conditions checke.

Unser Topmodell:
Das WME 829

Mehr erfahren

Heute sind die Bedingungen aber perfekt. Die Reifenkombi aus Schwalbes Hans Dampf und Nobby Nic generiert den idealen Mix aus geringem Rollwiderstand und perfektem Grip, ich vertraue voll auf mein FOX Factory Fahrwerk : Ich rolle selbstbewusst auf die Kante zu, kurzer Manual-Impuls, Airtime – Und ich lande mit beiden Reifen auf dem Trail.

Am Ende meiner Tour komme ich an einer kleinen Lichtung an. Stille, Sonnenstrahlen die durch die Wipfel fallen, nur die Blätter rauschen leise im Wind – Der Stress am Schreibtisch ist meilenweit entfernt. Mein Blick fällt auf mein WME 829 – Und ich freue mich auf unseren nächsten kleinen Ausbruch aus dem Alltag.